Referenzen: Einführung der Doppik und Kosten- und Leistungsrechnung

Die Petersen + Co GmbH ist ein deutschlandweit führendes Beratungsunternehmen zur Umsetzung der Doppik in Kommunen und anderen Non-Profit-Organisationen. Seit 2004 haben wir erfolgreich über 1.000 Projekte in Landkreisen, Städten, Gemeinden und Amtsverwaltungen/Samtgemeinden/Verbandsgemeinden umgesetzt.

Es folgt ein Auszug unserer Referenzen.

Gesamtbegleitung bei der Einführung der Doppik.

Auszug:

  • Stadt Norderstedt
  • Stadt Elmshorn
  • Stadt Quickborn
  • Stadt Husum
  • Stadt Ahrensburg
  • Stadt Bad Oldesloe
  • Stadt Bad Schwartau
  • Stadt Reinbek
  • Stadt Peine
  • Stadt Bramsche
  • Amt Hürup
  • Amt Lensahn
  • Amt Mittleres Nordfriesland
  • Amt Usedom Nord
  • Amt Leezen
  • Samtgemeinde Schladen

Erfassung und Bewertung des Vermögens nach tatsächlichen Kosten und Ersatzwerten mit eigenen Beschäftigten.

Auszug:

  • Kreis Schleswig-Flensburg
  • Stadt Norderstedt
  • Stadt Pinneberg
  • Stadt Husum
  • Stadt Ratzeburg
  • Amt Föhr-Amrum
  • Amt Nortorfer Land
  • Amt Bordesholm
  • Amt Breitenfelde

Erstellung der Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüsse.

Auszug:

  • Kreis Schleswig-Flensburg
  • Stadt Norderstedt
  • Stadt Pinneberg
  • Stadt Bad Kissingen
  • Stadt Lollar
  • Stadt Staufenberg
  • Stadt Borken
  • Gemeinde Hoppegarten
  • Gemeinde Heidesee
  • Gemeinde Stockelsdorf
  • Gemeinde Vechelde
  • Gemeinde Neuental
  • Amt Usedom Nord
  • Amt Breitenfelde
  • Amt Schafflund
  • Verbandsgemeinde Bad Kreuznach
  • Verbandsgemeinde Rüdesheim
  • Samtgemeinde Bad Eilsen
  • Samtgemeinde Niedernwöhren

Einführung einer KLR in Kommunen und Landesbehörden.

Auszug:

  • Landeshauptstadt Kiel
  • Kreis Stormarn
  • Stadt Geislingen
  • Stadt Itzehoe
  • Stadt Diepholz
  • Fachhochschule Kiel
  • Universität Flensburg
  • Institut für Meereskunde, Kiel
  • Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel
  • Musikhochschule Lübeck
  • Muthesius-Hochschule Kiel
  • Amt für ländliche Räume Husum (rd. 900 Beschäftigte)
  • Amt für ländliche Räume Lübeck
  • Amt für ländliche Räume Kiel
  • Erstellen eines Pflichtenhefts und Softwareauswahl für die Verwaltung des Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften, Kiel
nach oben